Aufstellung Allgemeine Grundregeln Versetzt fahren Geschwindigkeit nach dem Fahrzeug hinten ausrichten. Im Rückspiegel kontrollieren Position im Konvoi beibehalten nicht überholen Langsame Fahrzeuge fahren am Anfang des Konvois Wer den Konvoi verlassen will, meldet sich vorher beim Konvoi-Führer ab. A) Konvoiführer / Road Captain Bestimmt die Route die Stopps die Geschwindigkeit fährt in der Fahrbahnmitte B) Konvoi-Teilnehmer fährt versetzt mit einem Abstand von ca. 10m nach vorne und hinten (Blickkontakt mittels Rückspiegel) hält die einmal eingenommenen Position innerhalb des Konvois ein überholt nicht langsamere Fahrzeuge. Fahrer mit wenig Fahrpraxis fahren am Anfang des Konvois, da dort die Geschwindigkeit am niedrigsten ist. Für die Strassensicherung werden spezielle Abmachungen getroffen (s.u.). C) Schlussfahrzeug ist verantwortlich, dass keiner zurück bleibt und hilft den Konvoi zusammen zuhalten Fährt in der Fahrbahnmitte A B C